Der Buddhismus kommt ursprünglich aus Indien und verbreitet sich seit Beginn der 1970er Jahre in der westlichen Welt.
Er bezieht sich nicht auf ein zentrales Buch, sondern sowohl auf
mündliche Übertragung als auch auf überlieferte Textsammlungen seiner Lehren.

An deutschen Schulen werden in den Fächern Religion, Ethik oder Philosophie buddhistische Sichtweisen zu existentiellen Themen und/oder Teile der buddhistischen Lehre unterrichtet.

Die Schulbuchverlage bieten keine verlässlichen Inhalte und Materialien, weder für Schüler noch für Lehrer.


Um authentische Informationen für Lehrer bereitzustellen, entstanden folgende Projekte:

Schulprojekt (externe Website)

Buddhistische Lehrervereine für Fort- und Weiterbildung

Buddhistischer Lehrer-Dachverband

 
  © Buddhistischer Lehrer-Dachverband e.V.   |   Impressum     
  Forum des Buddhistischen Lehrerdachverbandes

Willkommen - Buddhistischer Lehrerverband, Buddhistischer Lehrerverein - zur buddhistischen Lehrerfortbildung und Weiterbildung von Lehrern

Buddhismus Schulunterricht Lehrerverein Fortbildung Lehrervereine Lehrerfortbildung Buddha Weiterbildung Referenten Dachverband Lehrer Religion Philosophie Unterricht Ethik Buddhistischer Lehrerverband Ausbildung